Ebert fehlt Valladolid bis zu vier Wochen

SID
Montag, 21.01.2013 | 12:36 Uhr
Patrick Ebert zog sich im Spiel gegen Real Saragossa einen Muskelfaserriss zu
© Getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Erneuter Rückschlag für Patrick Ebert in der Primera Division: Der frühere Spieler von Hertha BSC zog sich beim 2:0-Erfolg des spanischen Erstligisten Real Valladolid gegen Real Saragossa einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und wird drei bis vier Wochen ausfallen.

Bereits im Spiel gegen Real Madrid am 8. Dezember (2:3) hatte der Mittelfeldspieler, der zuletzt stark aufgespielt hatte, eine ähnliche Verletzung erlitten.

Patrick Ebert im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung