Iniesta: "Barcelona wird auch mal verlieren"

Von Maren Kaczkowski
Montag, 14.01.2013 | 11:41 Uhr
Andres Iniesta (l.) weiß, dass der FC Barcelona auch mal wieder verlieren wird
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Andres Iniesta äußerte sich in einem vereinsinternen Interview über die anhaltende Siegesserie des FC Barcelona. Darin ist sich der spanische Nationalspieler bewusst, dass die Katalanen auch mal verlieren werden.

Auf der Webseite des Klubs wird der 28-Jährige wie folgt zitiert: "Früher oder später wird die erste Niederlage kommen." "Wir versuchen trotzdem unsere Siegesserie, solange wir können, auszubauen. Wir fühlen uns gut und unsere Hinrunde war beinahe makellos", so der Spanier weiter.

Am vergangenen Sonntag besiegten die Katalanen den FC Malaga mit 3:1. Dies bedeutete den 18. Sieg im 19. Ligaspiel. Nur das Top-Spiel gegen den Meister Real Madrid endete Unentschieden. Damit führt Barcelona die Tabelle der Primera Division unangefochten mit elf Punkten Vorsprung auf Atletico Madrid an.

"Werden die anvisierten Ziele erreichen"

"Nichtsdestotrotz, diese Zahlen bedeuten erst was zum Ende der Saison. Wir wollen im Mai noch dieselbe Form haben. Die individuelle Klasse, die jeder Spieler mitbringt, hilft dem Team und mit harter Arbeit und Opfern werden wir die anvisierten Ziele erreichen", fügte Iniesta hinzu.

Am Mittwoch wird der FC Barcelona im Hinspiel des Viertelfinals in der Copa del Rey erneut auf den FC Malaga treffen.

Andres Iniesta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung