Kaka will Real Madrid verlassen

Von Maren Kaczkowski
Donnerstag, 17.01.2013 | 12:50 Uhr
Kaka traf für Real Madrid in der Champions League gegen Ajax Amsterdam
© Getty
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der brasilianische Nationalspieler Kaka will Real Madrid verlassen - womöglich noch in diesem Winter. Nach eigenen Angaben ist der 30-Jährige für alles offen, auch für einen Wechsel zurück zum AC Milan.

"Meine Situation bei Real Madrid ist eine unglückliche - für mich und die anderen", sagte der Brasilianer zu "Sky Sport 24". "Ich habe schon gesagt, dass ich bereit bin, mit Real eine Lösung zu finden, und wenn sie für mich gut ist, ist sie für jeden gut."

Für Kaka käme auch eine Rückkehr nach Mailand in Betracht, auch wenn dies eine Reduzierung seiner Bezüge zur Folge hätte. Auf Nachfrage antwortete der Mittelfeldspieler: "Ich habe schon gesagt, dass ich offen für Lösungen bin. In Mailand hatte ich viele schöne Momente und ich habe immer noch Freunde dort."

Bereits vor diesen Aussagen bezeichnete jedoch Milans Vize-Präsident Adriano Galliani eine Verpflichtung Kakas für nicht realistisch: "Kaka ist nicht machbar, sein Gehalt ist das Problem." Kaka spielte zwischen 2003 und 2009 für den AC Milan, ehe er für 65 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte. Als Jose Mourinho 2010 die Königlichen als Trainer übernahm, verlor der 85-fache Nationalspieler seinen Stammplatz.

Kaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung