AC Mailand und Real Madrid erzielen Einigung

SID
Samstag, 19.01.2013 | 21:13 Uhr
Real Madrids Brasilianer Kaka könnte bald wieder in rot-schwarz zu bewundern sein
© Getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Der Abschied des ehemaligen Weltfußballers Kaka von Real Madrid rückt näher. Sein früherer Arbeitgeber AC Mailand hat sich Medienberichten zufolge bereits mit Real Madrid geeinigt.

Wie die italienische Zeitung "Gazzetta dello Sport" berichtet, hängt der Erfolg des Transfers nur noch von der Entscheidung Kakas ab.

Demnach konnte sich der AC Mailand bislang noch nicht auf ein Gehalt mit dem Mittelfeldspieler einigen. Kaka soll 7,5 Millionen Euro pro Jahr verlangen, während die Italiener ihm 4,5 Millionen Euro bieten.

Kaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung