Iker Casillas mit Handbruch

Von Nikolai Mende
Donnerstag, 24.01.2013 | 12:37 Uhr
Iker Casillas muss aus Verletzungsgründen passen - er hat sich die Hand gebrochen
© Getty
Advertisement
Primera División
Espanyol -
Girona
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga

Torhüter Iker Casillas von Real Madrid hat im Viertelfinalrückspiel der Copa del Rey gegen den FC Valencia eine Fraktur der Basis des Mittelhandknochens der linken Hand erlitten. Das ergab eine Röntgenuntersuchung, wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte.

Demnach soll der Welt- und Europameister am Donnerstag von einem Spezialisten erneut untersucht werden, um die beste Behandlungsmöglichkeit zu finden. Wie lange Casillas damit ausfallen wird, ist noch unklar.

Die spanische Zeitung "Marca" rechnet jedoch mit einer Pause von mindestens zwei Monaten.

Iker Casillas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung