Eric Abidal erhält neuen Vertrag

Von Christoph Lesk
Freitag, 21.12.2012 | 14:47 Uhr
Bald kehrt er wieder auf den Platz und zurück und dann winkt der neue Vertrag: Eric Abidal
© Getty

Gegenüber "Rac-1" sagte Josep Maria Bartomeu, Vize-Präsident des FC Barcelona, dass Verteidiger Eric Abidal beim Verein bleibt und nach seinem Comeback einen neuen Vertrag unterschreiben wird. Sein letztes Spiel absolvierte Abidal am 26. Februar 2012 beim 2:1-Erfolg über Atletico Madrid.

Der französische Nationalspieler kehrte nach neun Monaten Verletzungspause - Grund war eine Lebertransplantation - diese Woche ins Mannschaftstraining zurück. Der FC Barcelona möchte den 33-jährigen Verteidiger in dieser schweren Zeit unterstützen und seinen nach dieser Saison auslaufenden Vertrag verlängern.

"Abidals neuer Vertrag ist fertig und er wird diesen nach seinem ersten Einsatz unterschreiben", sagte Vize-Präsident Bartomeu.

Seit seinem Wechsel von Olympique Lyon zu Barcelona im Sommer 2007 bestritt Abildal über 180 Pflichtspiele für den Verein und gewann mit ihm unter anderem zwei Mal die Champions League und drei Mal die spanische Meisterschaft. Sein letztes Spiel absolvierte Abidal am 26. Februar 2012 beim 2:1-Erfolg über Atletico Madrid.

Eric Abidal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung