Barca-Kicker macht vier Tore mehr als Ronaldo

Messi nimmt "Goldenen Schuh" entgegen

SID
Montag, 29.10.2012 | 14:19 Uhr
Lionel Messi war bei der Verleihung sichtlich gut gelaunt und posierte für die Kameras
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der argentinische Fußballstar Lionel Messi hat am Montag den "Goldenen Schuh" der UEFA als erfolgreichster Torjäger der vergangenen Saison erhalten. Platz zwei belegt Cristiano Ronaldo.

Der 25-Jährige vom spanischen Pokalsieger FC Barcelona erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 50 Tore in der Primera Division, vier mehr als Dauerrivale Cristiano Ronaldo von Meister Real Madrid.

"Ich bin Barca sehr dankbar, dass sie mir die Chance gegeben haben, meinen Traum zu verwirklichen", sagte Messi, der nach eigener Aussage bis zu seinem Karriereende für die Katalanen spielen will.

Messi: "Will Meisterschaft, Pokal und Champions League gewinnen"

Viel wichtiger als der "Goldene Schuh" seien ihm aber die Ziele mit der Mannschaft: "Ich will die Liga, den Königspokal und die Champions League gewinnen", sagte Messi. "Auf persönliche Auszeichnungen habe ich mich nie konzentriert, und damit werde ich auch jetzt nicht anfangen."

Weltfußballer Messi erhielt die Trophäe bereits zum zweiten Mal nach der Saison 2009/2010 und ist auch aktuell mit bereits 13 Toren nach neun Spieltagen wieder führend in der spanischen Torjägerliste.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung