Piotr Trochowski mit Schienbeinbruch

Von Martin Jahns
Samstag, 27.10.2012 | 19:03 Uhr
Piotr Trochowski (r.) bleibt vom Verletzungspech verfolgt
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Piotr Trochowski vom FC Sevilla bleibt vom Verletzungspech verfolgt: Nach einem Knorpelschaden im Knie wurde ihm nun ein Schienbeinbruch diagnostiziert.

Nur wenige Tage nach seiner Knie-Operation wegen eines Knorpelschadens wurde bei Piotr Trochowski bei einer Röntgenuntersuchung ein Schienbeinbruch diagnostiziert. Nun muss dem Ex-Hamburger bei einem weiteren Eingriff eine Metallplatte eingesetzt werden.

Der 28-Jährige, der wegen seiner Verletzungen diese Saison wohl nicht mehr auflaufen kann, verweilt derzeit in Denver im US-Bundesstaat Colorado.

In dieser Saison überzeugte Trochowski beim FC Sevilla und machte sich sogar Hoffnungen auf ein Comeback in der Nationalmannschaft. Unter anderem traf er für seinen Klub gegen Real Madrid und den FC Barcelona. Im Spiel gegen die Katalanen Ende September zog sich Trochowski seine schwere Knieverletzung zu.

Piotr Trochowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung