Trotz schwieriger Situation

Fabregas strebt Karriereende bei Barca an

SID
Freitag, 07.09.2012 | 12:53 Uhr
Cesc Fabregas (l.) wechselte 2011 für rund 34 Millionen Euro von Arsenal zu Barcelona
© Getty
Advertisement
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Cesc Fabregas hat trotz seiner derzeit unglücklichen Situation beim FC Barcelona keinerlei Wechselgedanken. "Ich will im Camp Nou in den Ruhestand gehen", sagte der 25-Jährige "Catalunya Radio".

In den bisherigen fünf Pflichtspielen kam der Mittelfeldspieler nur zu vier Einsätzen - dreimal wurde er frühzeitig aus-, einmal erst in den Schlussminuten eingewechselt.

"Dennoch werde ich immer eine positive Ausstrahlung zeigen, denn ich bin bei dem Klub, für den ich immer spielen wollte", sagte Fabregas, der im Sommer 2011 für rund 34 Millionen Euro vom FC Arsenal zu seinem Jugendverein zurückgekehrt war.

Cesc Fabregas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung