Mourinho rät Carvalho zu Vereinswechsel

SID
Dienstag, 28.08.2012 | 19:34 Uhr
Ricardo Carvalho könnte Real Madrid noch in der laufenden Transferperiode verlassen
© Getty
Advertisement
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Trainer Jose Mourinho plant bei Real Madrid ohne Verteidiger Ricardo Carvalho.

Es sei Carvalhos Entscheidung, ob er Fußball spielen oder seinen bis Saisonende laufenden Vertrag in Madrid erfüllen wolle, erklärte Mourinho einen Tag vor dem Rückspiel um den spanischen Supercup am Dienstag.

Der 34 Jahre alte Portugiese spiele in seinen Plänen jedenfalls keine Rolle mehr. Die Transferfrist endet am Freitag.

Carvalho spielte unter Mourinho bereits beim FC Porto und beim FC Chelsea und kam nach Madrid, als Mourinho dort 2010 seinen Dienst antrat.

Medienberichten zufolge ist der englische Klub Queens Park Rangers an dem Portugiesen interessiert.

Ricardo Carvalho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung