Donnerstag, 16.08.2012

Weltfußballer über sein Verhältnis zu CR7

Messi: "Überhaupt kein Problem mit Ronaldo"

Das Verhältnis zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gilt als angespannt. Nun räumt der Argentinier jedoch mit derartigen Gerüchten auf. Den Goldenen Ball für Europas Fußballer des Jahres gönnt er dann aber doch eher zwei Teamkollegen.

Wie gewohnt duellieren sich Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo um den Goldenen Ball
© Getty
Wie gewohnt duellieren sich Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo um den Goldenen Ball

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gelten als die beiden besten Spieler des Planeten. Gegenseitige Abneigung kommt da von ganz allein, zumal auch die jeweiligen Vereine eine intensive Rivalität pflegen. Derlei Annahmen entbehren augenscheinlich allerdings jeglicher Grundlage.

"Ich habe überhaupt kein Problem mit Cristiano. Ich habe mich nie mit ihm verglichen oder ihn bekämpft. Zwischen uns gibt es keinen Ärger, nur Respekt", erklärte Messi gegenüber "Ole".

Goldener Ball? Xavi oder Iniesta!

Geht es um die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres, favorisiert der Argentinier jedoch seine beiden Teamkollegen Xavi und Andres Iniesta. "Sollte ich es nicht schaffen, würde ich mich sehr für Iniesta oder Xavi freuen. Sie haben über die Jahre so viel erreicht, sind Welt- und Europameister", so der Argentinier.

Mit Messi, Ronaldo und Iniesta stehen die drei Finalisten um den Goldenen Ball jedoch bereits fest, Xavi hat somit keine Chancen mehr auf den Sieg.

Lionel Messi im Steckbrief

Primera Division 2011/12: Real schlägt Barcelona
MEISTER: Zum 32. Mal konnte sich Real Madrid die spanische Meisterschaft sichern - die Mannschaft um Iker Casillas (M.) erreichte 100 Ligapunkte
© Getty
1/13
MEISTER: Zum 32. Mal konnte sich Real Madrid die spanische Meisterschaft sichern - die Mannschaft um Iker Casillas (M.) erreichte 100 Ligapunkte
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil.html
VIZE-MEISTER/POKALSIEGER: Nach der misslungenen Verteidigung von CL- und Meister-Titel (neun Punkte Rückstand auf Real) hört Pep Guardiola (r.) als Barcelona-Coach auf
© Getty
2/13
VIZE-MEISTER/POKALSIEGER: Nach der misslungenen Verteidigung von CL- und Meister-Titel (neun Punkte Rückstand auf Real) hört Pep Guardiola (r.) als Barcelona-Coach auf
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=2.html
DRITTER: Durch die Tore von Roberto Soldado sicherte sich Valencia Platz drei. Zudem erreichte die Mannschaft das Europa-League-Halbfinale
© Getty
3/13
DRITTER: Durch die Tore von Roberto Soldado sicherte sich Valencia Platz drei. Zudem erreichte die Mannschaft das Europa-League-Halbfinale
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=3.html
VIERTER: Malaga sicherte sich dank der Finanzspritzen aus Katar mit 58 Punkten die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation
© Getty
4/13
VIERTER: Malaga sicherte sich dank der Finanzspritzen aus Katar mit 58 Punkten die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=4.html
FÜNFTER: Falcao (r.) schoss Atletico Madrid nicht nur zum Europa-League-Triumph, sondern auch zum fünften Platz in der Primera Division
© Getty
5/13
FÜNFTER: Falcao (r.) schoss Atletico Madrid nicht nur zum Europa-League-Triumph, sondern auch zum fünften Platz in der Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=5.html
SECHSTER: Levante sicherte sich überraschend mit einem Punkt vor Osasuna einen Europa-League-Startplatz
© Getty
6/13
SECHSTER: Levante sicherte sich überraschend mit einem Punkt vor Osasuna einen Europa-League-Startplatz
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=6.html
TORSCHÜTZENKÖNIG: 50 Treffer in einer Saison - Lionel Messi hatte oft genug Grund zum Jubeln
© Getty
7/13
TORSCHÜTZENKÖNIG: 50 Treffer in einer Saison - Lionel Messi hatte oft genug Grund zum Jubeln
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=7.html
ABSTEIGER: Drei Spieler von Villarreal reichen nicht, um einen Mesut Özil zu bändigen - am Ende steigt das gelbe U-Boot ab
© Getty
8/13
ABSTEIGER: Drei Spieler von Villarreal reichen nicht, um einen Mesut Özil zu bändigen - am Ende steigt das gelbe U-Boot ab
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=8.html
ABSTEIGER: Alberto Botia (l). kommt gegen Isaac Cuenca zu spät - für Sporting Gijon reichte es nicht zum Klassenerhalt
© Getty
9/13
ABSTEIGER: Alberto Botia (l). kommt gegen Isaac Cuenca zu spät - für Sporting Gijon reichte es nicht zum Klassenerhalt
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=9.html
ABSTEIGER: Real gegen Real, Erster gegen Letzter - Racing Santander konnte an 38 Spieltagen nur vier Siege sammeln
© Getty
10/13
ABSTEIGER: Real gegen Real, Erster gegen Letzter - Racing Santander konnte an 38 Spieltagen nur vier Siege sammeln
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=10.html
AUFSTEIGER: Angeführt von Andres Guardado schaffte Deportivo La Coruna die sofortige Rückkehr in die Primera Division
© Imago
11/13
AUFSTEIGER: Angeführt von Andres Guardado schaffte Deportivo La Coruna die sofortige Rückkehr in die Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=11.html
AUFSTEIGER: Vor fünf Jahren stieg Celta Vigo in die Segunda Division ab. Damals schon dabei: Kapitän Borja Oubina (l.). Jetzt ist er mit seinem Team zurück in der Primera Division
© Getty
12/13
AUFSTEIGER: Vor fünf Jahren stieg Celta Vigo in die Segunda Division ab. Damals schon dabei: Kapitän Borja Oubina (l.). Jetzt ist er mit seinem Team zurück in der Primera Division
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=12.html
AUFSTEIGER: Real Valladolid setzte sich in den Aufstiegs-Playoffs gegen Cordoba und Alcorcon durch und darf nächste Saison wieder gegen Ronaldos Real ran
© Getty
13/13
AUFSTEIGER: Real Valladolid setzte sich in den Aufstiegs-Playoffs gegen Cordoba und Alcorcon durch und darf nächste Saison wieder gegen Ronaldos Real ran
/de/sport/diashows/1205/fussball/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid/primera-division-real-madrid-fc-barcelona-valencia-malaga-atletico-madrid-lionel-messi-mesut-oezil,seite=13.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.