Testspielsiege für Barcelona und Real Madrid

David Villa feiert Comeback nach acht Monaten

Von SPOX
Samstag, 11.08.2012 | 23:54 Uhr
David Villa (M.) spielte erstmals seit acht Monaten wieder für den FC Barcelona
© Getty
Advertisement
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
Primera División
La Coruna -
Alaves
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid

Real Madrid und der FC Barcelona haben eine Woche vor Beginn der Primera Division souveräne Testspielsiege eingefahren. Bei Barcas 2:0 gegen Dinamo Bukarest gab Stürmer David Villa sein Comeback. Real schlug Celtic Glasgow ebenfalls 2:0.

Der FC Barcelona hat auf seiner Europa-Tour den nächsten Sieg eingefahren. Vor 45.000 Zuschauern in Bukarest gewann Barca gegen Dinamo mit 2:0 (1:0).

Lionel Messi brachte die Katalanen in der 4. Minute in Führung, Ibrahim Afellay setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt.

Die Meldung des Tages war aber das Comeback von David Villa. Im Dezember 2011 hatte sich Villa bei der Klub-WM einen Beinbruch zugezogen. Acht Monate später stand er wieder auf dem Platz.

Callejon und Benzema treffen für Real

Auch Europameister und Olympia-Teilnehmer Jordi Alba spielte erstmals in der Vorbereitung für seinen neuen Klub.

Unterdessen hat auch Real Madrid sein letztes Testspiel vor Beginn der Primera Division am nächsten Wochenende gewonnen.

Beim 2:0 gegen Celtic Glasgow in Philadelphia trafen Callejon (21.) und Karim Benzema (66.) für die Königlichen.

Sami Khedira wurde zur Pause gegen Granero ausgewechselt, Mesut Özil kam in der 56. Minute für Cristiano Ronaldo.

Primera Division: Termine, Transfers, News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung