Nachfolger von Unai Emery

Pellegrino wird neuer Trainer beim FC Valencia

SID
Dienstag, 08.05.2012 | 14:19 Uhr
Unai Emery war seit 2008 Trainer des FC Valencia
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mauricio Pellegrino wird zur kommenden Saison neuer Coach beim FC Valencia. Wie der spanische Erstligist am Dienstag bekannt gab, erhält der Argentinier als Nachfolger des bisherigen Trainers Unai Emery einen Zweijahresvertrag.

Emery trainiert den sechsmaligen spanischen Meister seit 2008 und hat den Verein zuletzt dreimal hintereinander auf den dritten Platz der Primera Division geführt und nur Real Madrid und FC Barcelona den Vortritt lassen müssen.

Allerdings scheiterte Emery mit der Mannschaft zuletzt im Halbfinale der Europa League an Atletico Madrid.

Pellegrino war bereits als Spieler in Valencia. Unter anderem gewann er mit dem Verein 2004 die Meisterschaft und den UEFA Cup.2001 scheiterte der Abwehrspieler im Champions-League-Finale gegen Bayern München im Elfmeterschießen mit dem entscheidenden Strafstoß an Oliver Kahn.

Unai Emery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung