Portugiese stellt Weichen für die Zukunft

Medien: Mourinho bleibt bis 2014 bei Real

SID
Samstag, 21.04.2012 | 14:54 Uhr
Jose Mourinho wird laut spanischen Medien Trainer von Real Madrid bleiben
© Getty
Advertisement
Primera División
Eibar -
Real Betis
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia

Laut spanischen Medienberichten wird Jose Mourinho seinen bis 2014 laufenden Vertrag bei Real Madrid erfüllen. Der Portugiese setzt sich zudem für bessere Verträge seines Trainerstabs in diesem Zeitraum ein.

Wie die spanische Zeitung "El Mundo" in ihrer Samstagsausgabe schrieb, bestätigte Jose Mourinho den Vereinsverantwortlichen von Real Madrid die Erfüllung seines bis Sommer 2014 laufenden Vertrages.

Zudem soll sich Mourinho für bessere Vertragskonditionen seines Trainerstabs eingesetzt haben. Demnach sollen Aitor Karanka, Rui Faria, Silvino Louro und Jose Morais in der Saison 2013/2014 höhere Bezüge erhalten.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung