Suche nach einem Rechtsverteidiger

Jose Mourinho auf Spielersuche bei Bayern?

Von Savas Savidis
Mittwoch, 04.04.2012 | 18:06 Uhr
Spielt Rafinha bald ganz in weiß? Angeblich soll Real Madrid am Rechtsverteidiger interessiert sein
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Leganes -
Alaves
Primera División
Live
Valencia -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Real Madrid wildert auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger offenbar in der Bundesliga. Aber auch zahlreiche weitere Hochkaräter sollen auf Jose Mourinhos Zettel stehen.

Die Planungen der Fußballclubs für die nächste Saison laufen auf Hochtouren - auch bei Real Madrid. Der spanische Rekordmeister und aktuelle Tabellenführer ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger.

Trainer Jose Mourinho ist demnach zwar mit den Leistungen von Alvaro Arbeloa auf der rechten Abwehrseite zufrieden, dennoch sieht er auf dieser Position den größten Nachholbedarf.

Lange Einkaufsliste für Mourinho

Laut "Marca" werden Glen Johnson (Liverpool), Kyle Walker (Tottenham), Iraola (Athletic) und Gregory van der Wiel (Ajax) als mögliche Kandidaten gehandelt.

Mourinho soll aber auch die Bundesliga ins Visier genommen haben - besonders Rafinha (Bayern München) steht angeblich im Mittelpunkt des Interesses.

Die Ersatz-Rechtsverteidiger Hamit Altintop und Fabio Coentrao überzeugten bisher nicht auf der Position und wären damit kein Ersatz bei einem möglichen Ausfall von Arbeloa. Die wohl beste Alternative, Sergio Ramos, wurde zuletzt meistens innen eingesetzt.

Eine endgültige Entscheidung wird es aber wohl erst in den kommenden Wochen geben.

Der Kader von Real Madrid im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung