Donnerstag, 22.03.2012

Nuri Sahin bei Real nur Zuschauer

Mit dem Geist von Udine

Als Bundesligaspieler der Saison ging es für Nuri Sahin letzten Sommer zu Real Madrid. Seitdem pendelte der türkische Nationalspieler zwischen Reha-Zentrum, Bank und Tribüne. Eine schwierige Situation, doch Sahin hat bereits bewiesen, dass er weiß, wie man zurückkommt. Mourinho scheint den Mittelfeldmann jedenfalls noch nicht abgeschrieben zu haben.

Nuri Sahin spielt derzeit bei Real Madrid keine Rolle
© Getty
Nuri Sahin spielt derzeit bei Real Madrid keine Rolle

Als Nuri Sahin nach seinem Leihgeschäft bei Feyenoord Rotterdam im Jahr 2008 zu Borussia Dortmund zurückkehrte, hatten den damals 19-jährigen Mittelfeldspieler nicht mehr viele auf der Rechnung. Der jüngste Bundesligaspieler aller Zeiten und das für Arsene Wenger "größte europäische Talent unter achtzehn Jahren" hatte nach einem kometenhaften Aufstieg einen ebenso schnellen Abstieg hingelegt.

Nach 47 Bundesligaspielen für die Schwarz-Gelben nahm ihn sein Förderer Bert van Marwijk im Jahr 2007 in die Eredivisie mit. 29 Einsätze und sechs Tore später stand der frisch gebackene niederländische Pokalsieger wieder in der Strobelallee auf der Matte - und keiner wusste so recht, wohin mit ihm.

Gewinner im "Cup der Verlierer"

Seinem Naturell entsprechend eher unauffällig ging Sahin also in seine zweite Ära beim BVB. Unter Neu-Trainer Jürgen Klopp musste sich das Supertalent wieder hinter den Hajnals, Kehls und Tingas anstellen und mit dem einen oder anderen Kurzeinsatz zufrieden sein.

Die Wende zum Guten, welche drei Jahre später im triumphalen Meisterschaftserfolg gipfelte, bedeutete ausgerechnet ein UEFA-Cup-Abend im beschaulichen Udine in Oberitalien. Die Klopp-Truppe hatte in der regulären Spielzeit durch einen Doppelpack von Tamas Hajnal die 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel ausgeglichen und musste nach torloser Verlängerung ins Elfmeterschießen.

Dort versagten Hajnal im ersten Versuch die Nerven und auch dem Rest des arrivierten Personals schien das Herz in die Hose gerutscht zu sein. Einem jedoch schien das nichts auszumachen: Nuri Sahin. Der in der 77. Minute eingewechselte Youngster schnappte sich als zweiter Schütze die Kugel und jagte sie kompromisslos in die Maschen.

Führungsspieler und Publikumsliebling

Ab diesem Zeitpunkt hatte Jürgen Klopp den gebürtigen Lüdenscheider wieder auf dem Zettel. Kontinuierlich stiegen in der Folge seine Einsatzzeiten und der Wert für die Mannschaft. Jeder im Signal Iduna Park konnte sehen, wieso Wenger einst so für diesen Jungen schwärmte. Der selbst noch blutjunge Mittelfeldspieler avancierte schnell zum absoluten Führungsspieler und wurde dank seiner überragenden Saison 2010/2011 zum Garanten für den Meisterschaftstriumph.

Kein Wunder also, dass sich Sahin die Tränen nicht verdrücken konnte, als er auf einer Pressekonferenz seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt gab und sich 80.000 Zuschauer bei seinem Abschied im ausverkauften Stadion aus ihren Sitzen erhoben.

Die besten defensiven Mittelfeldspieler der Saison
Dortmunds Nuri Sahin ist die unumstrittene Nummer eins in unserem Ranking. In der kommenden Saison schnürt der Türke die Stiefel für Real Madrid
© Getty
1/10
Dortmunds Nuri Sahin ist die unumstrittene Nummer eins in unserem Ranking. In der kommenden Saison schnürt der Türke die Stiefel für Real Madrid
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger.html
Arturo Vidal sichert sich den zweiten Platz. Zehn Tore und zwölf Vorlagen zeugen von einer beeindruckenden Saison
© Getty
2/10
Arturo Vidal sichert sich den zweiten Platz. Zehn Tore und zwölf Vorlagen zeugen von einer beeindruckenden Saison
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=2.html
Dortmunds Sven Bender landet knapp hinter Vidal auf Platz 3. Zusammen mit Sahin bildete er ein starkes Duo
© Getty
3/10
Dortmunds Sven Bender landet knapp hinter Vidal auf Platz 3. Zusammen mit Sahin bildete er ein starkes Duo
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=3.html
So eine Saison haben ihm sicher die Wenigsten zugetraut: Lauterns Christian Tiffert landet auf Platz vier
© Getty
4/10
So eine Saison haben ihm sicher die Wenigsten zugetraut: Lauterns Christian Tiffert landet auf Platz vier
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=4.html
Sergio Pintos überragende Saison reicht für den fünften Platz im Ranking. Der Mittelfeldspieler war einer der Gründe für Hannovers starke Spielzeit
© Getty
5/10
Sergio Pintos überragende Saison reicht für den fünften Platz im Ranking. Der Mittelfeldspieler war einer der Gründe für Hannovers starke Spielzeit
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=5.html
Bastian Schweinsteiger konnte nicht an seine WM-Form anknüpfen. In unserem Ranking landet der Bayern-Spieler auf Platz sechs
© Getty
6/10
Bastian Schweinsteiger konnte nicht an seine WM-Form anknüpfen. In unserem Ranking landet der Bayern-Spieler auf Platz sechs
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=6.html
Platz sieben für den Youngster von Hannover 96. Manuel Schmiedebach überzeugte mit Lauf- und Zweikampfstärke
© Getty
7/10
Platz sieben für den Youngster von Hannover 96. Manuel Schmiedebach überzeugte mit Lauf- und Zweikampfstärke
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=7.html
Zdravko Kuzmanovic belegt Platz acht im Ranking. Stuttgarts Sechser setzte auch offensiv Akzente
© Getty
8/10
Zdravko Kuzmanovic belegt Platz acht im Ranking. Stuttgarts Sechser setzte auch offensiv Akzente
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=8.html
Julian Schuster landet auf Rang neun im Ranking. Der Freiburger erzielte drei Tore und bereitete weitere drei Tore vor
© Getty
9/10
Julian Schuster landet auf Rang neun im Ranking. Der Freiburger erzielte drei Tore und bereitete weitere drei Tore vor
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=9.html
Platz 10: Peer Kluge (l.). Schalkes Mittelfeldantreiber rackerte unermüdlich und überzeugte auch in der Champions League
© Getty
10/10
Platz 10: Peer Kluge (l.). Schalkes Mittelfeldantreiber rackerte unermüdlich und überzeugte auch in der Champions League
/de/sport/diashows/1105/Fussball/bundesliga/elf-der-saison/defensive-mittelfeldspieler/beste-defensive-mittelfeldspieler-der-saison-nuri-sahin-sven-bender-arturo-vidal-christian-tiffert-sergio-pinto-bastian-schweinsteiger,seite=10.html
 

Unwiderstehliches Angebot aus Spanien

Zuerst konnte es Sahin gar nicht glauben, wer sich da in den Wochen zuvor auf seinem Handy gemeldet hatte. Jose Mourinho? Er dachte an einen Scherz. Doch der Portugiese war es wirklich und machte Sahin klar, dass er ihn gerne in sein Starensemble holen würde. Sahin fühlte sich geschmeichelt und dachte wohl an Mesut Özil und Sami Khedira, die im Sommer zuvor den Weg zu den Königlichen angetreten hatten und dort reüssierten.

Zehn Millionen Euro kassierte der BVB schließlich für seinen Leistungsträger, der von Mourinho mit einem Sechsjahresvertrag ausgestattet wurde. Ähnlich lange Laufzeiten kannte man zuvor hauptsächlich von Superstars wie Cristiano Ronaldo.

Verletzung, Comeback, Tribüne

Sportlich lief es für Sahin zunächst alles andere als rund. Wegen einer hartnäckigen Knieverletzung verpasste er die gesamte Vorbereitung und dadurch den Anschluss an die erste Elf der Madrilenen, die von Sieg zu Sieg eilte. Erst im November 2011 bestritt er seine ersten 24 Ligaminuten. Seitdem kamen keine mehr dazu. Im Jahr 2012 ist er der einzige Feldspieler von Real, der noch keinen einzigen Einsatz absolviert hat. Absolutes "Highlight" bisher: ein Platz auf der Ersatzbank im Champions-League-Spiel gegen ZSKA Moskau.

Für Mourinho ist die Sache klar. "Wir können keine Spieler einsetzen, die im Vergleich zu anderen weniger Leistung bringen", ging "The Special One" hart mit seiner Neuverpflichtung ins Gericht und kündigte an: "In dieser Saison wird es schwer für Sahin." Selbst dass Sahins Nationaltrainer Abdullah Avci Ende Februar Partei für seinen Spieler ergriff, konnte den 49-jährigen Portugiesen nicht erweichen: "Ich will niemanden beleidigen, aber Real Madrid ist besser als die Türkei."

Özil und Khedira bei Real Madrid
Herzlich Willkommen bei den Königlichen! Sami Khedira wurde am 30. Juli bei Real Madrid vorgestellt und durfte gleich fleißig Autogramme schreiben
© Imago
1/20
Herzlich Willkommen bei den Königlichen! Sami Khedira wurde am 30. Juli bei Real Madrid vorgestellt und durfte gleich fleißig Autogramme schreiben
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho.html
Sein Debüt für Real Madrid gab Sami Khedira ausgerechnet gegen den FC Bayern. Im Franz-Beckenbauer-Cup spielt er 90 Minuten durch
© Getty
2/20
Sein Debüt für Real Madrid gab Sami Khedira ausgerechnet gegen den FC Bayern. Im Franz-Beckenbauer-Cup spielt er 90 Minuten durch
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=2.html
Mesut Özil wurde nur kurze Zeit später am 17. August bei Real Madrid vorgestellt. Für viele Experten war die Verpflichtung des Deutschen der Königstransfer der Madrilenen
© Getty
3/20
Mesut Özil wurde nur kurze Zeit später am 17. August bei Real Madrid vorgestellt. Für viele Experten war die Verpflichtung des Deutschen der Königstransfer der Madrilenen
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=3.html
Das erste gemeinsame Training für die Königlichen. Noch wirken die beiden Deutschen etwas schüchtern und desorientiert. Doch das soll sich ändern
© Getty
4/20
Das erste gemeinsame Training für die Königlichen. Noch wirken die beiden Deutschen etwas schüchtern und desorientiert. Doch das soll sich ändern
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=4.html
Zum Saisonauftakt gegen RCD Mallorca saßen die beiden zunächst einmal auf der Bank, der erste Einsatz in der Startelf folgte knapp zwei Wochen später
© Getty
5/20
Zum Saisonauftakt gegen RCD Mallorca saßen die beiden zunächst einmal auf der Bank, der erste Einsatz in der Startelf folgte knapp zwei Wochen später
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=5.html
Am Anfang hatten die beiden Deutschen Integrationsprobleme. Sie lernten die Sprache nur schwer und schienen sich gemeinsam abzukapseln
© Imago
6/20
Am Anfang hatten die beiden Deutschen Integrationsprobleme. Sie lernten die Sprache nur schwer und schienen sich gemeinsam abzukapseln
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=6.html
Nach anfänglicher Kritik überzeugte Özil aber auch Coach Jose Mourinho (r.) immer mehr. Der Portugiese lobte den deutschen Nationalspieler ebenso wie Khedira
© Getty
7/20
Nach anfänglicher Kritik überzeugte Özil aber auch Coach Jose Mourinho (r.) immer mehr. Der Portugiese lobte den deutschen Nationalspieler ebenso wie Khedira
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=7.html
Davon träumt fast jeder kleine Junge: Özil steht vor der Mega-Kulisse im Santiago Bernabeu im Rampenlicht. Er enttäuschte die Fans nur selten
© Getty
8/20
Davon träumt fast jeder kleine Junge: Özil steht vor der Mega-Kulisse im Santiago Bernabeu im Rampenlicht. Er enttäuschte die Fans nur selten
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=8.html
Vom Publikum gefeiert: Bereits nach wenigen Spielen huldigten die Fans im Santiago Bernabeu Özils überragenden Leistungen mit Standing Ovations
© Imago
9/20
Vom Publikum gefeiert: Bereits nach wenigen Spielen huldigten die Fans im Santiago Bernabeu Özils überragenden Leistungen mit Standing Ovations
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=9.html
Auch von den Teamkollegen wird Özil gefeiert. Nach einem Freistoß-Tor gegen Atletico Madrid jubelt Xabi Alonso (r.) mit der Nummer 23 der Königlichen
© Getty
10/20
Auch von den Teamkollegen wird Özil gefeiert. Nach einem Freistoß-Tor gegen Atletico Madrid jubelt Xabi Alonso (r.) mit der Nummer 23 der Königlichen
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=10.html
Sich mit den besten Spielern der Welt messen - so das Ziel von Khedira (r.). Durch den Wechsel zu Real Madrid sind Spiele gegen Ronaldinho und Co keine Seltenheit mehr
© Getty
11/20
Sich mit den besten Spielern der Welt messen - so das Ziel von Khedira (r.). Durch den Wechsel zu Real Madrid sind Spiele gegen Ronaldinho und Co keine Seltenheit mehr
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=11.html
Das Verhältnis zwischen Khedira und Bundestrainer Joachim Löw wirkt ausgezeichnet. Der Mittelfeldspieler hat Michael Ballack fast schon vergessen gemacht
© Getty
12/20
Das Verhältnis zwischen Khedira und Bundestrainer Joachim Löw wirkt ausgezeichnet. Der Mittelfeldspieler hat Michael Ballack fast schon vergessen gemacht
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=12.html
Auch Özil versteht sich prächtig mit dem Bundestrainer. Der Spielgestalter ist aus der deutschen Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken
© Getty
13/20
Auch Özil versteht sich prächtig mit dem Bundestrainer. Der Spielgestalter ist aus der deutschen Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=13.html
Gegen das Heimatland seiner Eltern machte Özil (M.) in der EM-Qualifikation ein überragendes Spiel und schenkte den Türken einen Treffer ein
© Getty
14/20
Gegen das Heimatland seiner Eltern machte Özil (M.) in der EM-Qualifikation ein überragendes Spiel und schenkte den Türken einen Treffer ein
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=14.html
Anschließend gab es Lob von Kanzlerin Angela Merkel für den Deutsch-Türken. Sein Auftreten mit nacktem Oberkörper sorgte für mächtig Wirbel in der Presse
© Getty
15/20
Anschließend gab es Lob von Kanzlerin Angela Merkel für den Deutsch-Türken. Sein Auftreten mit nacktem Oberkörper sorgte für mächtig Wirbel in der Presse
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=15.html
Auch Sami Khedira überzeugte beim Sieg im EM-Qualifaktionsspeil gegen die Türkei mit Deutschland-Legionär Hamit Altintop (r.).
© Getty
16/20
Auch Sami Khedira überzeugte beim Sieg im EM-Qualifaktionsspeil gegen die Türkei mit Deutschland-Legionär Hamit Altintop (r.).
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=16.html
Kurz vor dem Spiel gegen die Türkei erhielten die Nationalspieler das Silberne Lorbeerblatt für herausragende Leistungen. Auch Khedira hatte seine Begegnung mit der Kanzlerin
© Getty
17/20
Kurz vor dem Spiel gegen die Türkei erhielten die Nationalspieler das Silberne Lorbeerblatt für herausragende Leistungen. Auch Khedira hatte seine Begegnung mit der Kanzlerin
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=17.html
Gegen den FC Barcelona erlebte Mesut Özil ein Debakel. Mit 0:5 gingen er und Real Madrid bei den Katalanen unter
© Getty
18/20
Gegen den FC Barcelona erlebte Mesut Özil ein Debakel. Mit 0:5 gingen er und Real Madrid bei den Katalanen unter
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=18.html
Auch Kollege Khedira (r.) war bei der schlimmen Niederlage dabei. Es war der bisherige Tiefpunkt für die beiden Deutschen bei Real Madrid
© Getty
19/20
Auch Kollege Khedira (r.) war bei der schlimmen Niederlage dabei. Es war der bisherige Tiefpunkt für die beiden Deutschen bei Real Madrid
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=19.html
Nach einem halben Jahr in Spanien können sich die beiden deutschen Nationalspieler in die Hände schlagen. Nach Startschwierigkeiten läuft es gut in Madrid
© Getty
20/20
Nach einem halben Jahr in Spanien können sich die beiden deutschen Nationalspieler in die Hände schlagen. Nach Startschwierigkeiten läuft es gut in Madrid
/de/sport/diashows/1101/Fussball/Oezil-Khedira/deutsche-real-madrid-mesut-oezil-sami-khedira-angela-merkel-jose-mourinho,seite=20.html
 

Neuanfang im Sommer?

Was bleibt also für Sahin? Wechsel, Leihgeschäft (der FC Malaga scheint interessiert) oder doch noch ein Happy End? Schon jetzt vom "geplatzten Traum des Nuri Sahin" zu sprechen, dürfte allerdings verfrüht sein.

Dass Mourinho immer wieder betonte, Sahin befinde sich noch in der Vorbereitung, zeugt davon, dass er dem Deutsch-Türken nach der langen Verletzungspause Zeit gibt, sich an das Level der Mannschaft heranzuarbeiten.

Mourinho soll Sahin in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt haben, dass er ihn noch nicht aufgegeben habe, aber erst wieder ab der nächsten Saison mit ihm plane. Ein Wechsel sei ausgeschlossen: "Er wird in der nächsten Saison hier spielen, wir erwarten aber viel mehr von ihm", so Mourinho. Gefallen dürfte ihm, dass sich Sahin stets tadellos verhalten hat und zu seiner Situation schweigt.

Egal, ob er nun wie von der "Marca" berichtet "moralisch völlig am Ende" ist oder nicht, dass Sahin das Zeug hat, sich in Madrid durchzusetzen, hat er in Dortmund bewiesen. Dass er eine zweite - im Grunde seine erste richtige - Chance verdient, ebenso.

Nuri Sahin im Steckbrief

Norbert Pangerl

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.