19-jähriger Belgier vom FC Chelsea ausgeliehen

Torwart-Talent Courtois will in Madrid bleiben

SID
Dienstag, 10.01.2012 | 16:43 Uhr
Thibaut Courtois debütierte 15. November 2011 für die belgische Fußballnationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo

Der vom FC Chelsea an Atletico Madrid ausgeliehene Torwart Thibaut Courtois möchte gerne eine weitere Saison in Spanien bleiben. Der 19-jährige Belgier wurde vom Vizemeister für eine Saison an die den spanischen Klub ausgeliehen und schaffte es durch gute Leistungen den Platz zwischen den Pfosten einzunehmen.

Vor der Saison hatte Atletico seinen Stammtorhüter David de Gea an Chelseas Ligakonkurrent Manchester United verloren.

"Es ist zwar erst Januar und es bleibt noch genügend Zeit sich über ein weiteres Jahr bei Atletico Gedanken zu machen, aber ich fühle mich hier sehr wohl und würde mich freuen, weiterhin für den Klub spielen zu dürfen", sagte Courtois.

In dieser Saison kam das Torwart-Talent auf 17 Einsätze in Meisterschaft und Europa League für den Tabellenelften der spanischen Liga.

Thibaut Courtois im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung