Jose Antonio Reyes verlässt Madrid

Reyes wechselt nach Sevilla

SID
Donnerstag, 05.01.2012 | 23:26 Uhr
Jose Antonio Reyes wechselt zum FC Sevilla
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Jose Antonio Reyes wechselt vom spanischen Fußball-Erstligisten Atletico Madrid zum Ligakonkurrenten FC Sevilla.

Der 28 Jahre alte Stürmer unterschrieb einen Dreieinhalbjahresvertrag bis 2015. Reyes war 2004 von Sevilla zum FC Arsenal nach England gewechselt, wo er in 110 Einsätzen 23 Tore erzielte und gleich in der ersten Saison die Meisterschaft mit den Gunners feiern konnte.

2007 wechselte Reyes zu Real Madrid, später dann zum Lokalrivalen Atletico, unterbrochen von einem einjährigen Intermezzo bei Benfica Lissabon.

Jose Antonio Reyes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung