Niederländer van der Wiel geht nach Valencia

SID
Sonntag, 18.12.2011 | 21:42 Uhr
Der Niederländer Gregory van der Wiel spielt ab Januar für den FC Valencia
© Getty
Advertisement
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der niederländische Nationalspieler Gregory van der Wiel verlässt in der Winterpause seine Heimat und wechselt von Rekordmeister Ajax Amsterdam zum FC Valencia.

Das berichtet die Nachrichtenagentur "ANP". "Ich werde einen Fünfjahresvertrag unterschreiben", wird der Abwehrspieler zitiert.

Als Ablösesumme für den 23-Jährigen, an dem im vergangenen Jahr auch Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München Interesse hatte, zahlen die Spanier offenbar rund neun Millionen Euro. Van der Wiel trifft im kommenden Jahr in der Gruppenphase der EM mit den Niederlanden auf Deutschland.

Gregory van der Wiel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung