Für neun Millionen Euro Ablöse

Niederländer van der Wiel geht nach Valencia

SID
Sonntag, 18.12.2011 | 21:42 Uhr
Der Niederländer Gregory van der Wiel spielt ab Januar für den FC Valencia
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der niederländische Nationalspieler Gregory van der Wiel verlässt in der Winterpause seine Heimat und wechselt von Rekordmeister Ajax Amsterdam zum FC Valencia.

Das berichtet die Nachrichtenagentur "ANP". "Ich werde einen Fünfjahresvertrag unterschreiben", wird der Abwehrspieler zitiert.

Als Ablösesumme für den 23-Jährigen, an dem im vergangenen Jahr auch Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München Interesse hatte, zahlen die Spanier offenbar rund neun Millionen Euro. Van der Wiel trifft im kommenden Jahr in der Gruppenphase der EM mit den Niederlanden auf Deutschland.

Gregory van der Wiel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung