Betis Sevilla erobert Tabellenspitze

SID
Freitag, 23.09.2011 | 11:02 Uhr
Roque Santa Cruz erzielte gegen Real Saragossa seine ersten Tore für Betis Sevilla
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Der ehemalige Bundesliga-Profi Roque Santa Cruz hat den Aufsteiger Betis Sevilla am vierten Spieltag an die Tabellenspitze der Primera Division geschossen.

Der Stürmer aus Paraguay traf in seinem dritten Einsatz für Betis beim 4:3 (2:1) gegen Real Saragossa doppelt (7./49.) und erzielte somit seine ersten Tore für seinen neuen Klub im heimischen Estadio Benito Villamarin.

Damit wahrten die "Beticos" trotz einer Roten Karte für Torhüter Casto wegen einer Notbremse in der 69. Minute auch im vierten Spiel der Saison ihre weiße Weste und führen die Tabelle mit zwölf Zählern vor dem FC Valencia (10) und dem FC Malaga (9) an.

Barca auf Platz vier

Espanyol Barcelona setzte sich am Donnerstagabend mit 1:0 (0:0) gegen den FC Getafe durch und machte einen Sprung auf Platz zehn. Titelverteidiger FC Barcelona liegt mit acht Punkten auf Platz vier.

Die Katalanen mussten zudem am Donnerstag einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Barca muss rund sechs Monate auf den niederländischen Vize-Weltmeister Ibrahim Afellay verzichten.

Der 36-malige Nationalspieler erlitt im Mannschaftstraining einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie.

Der OP-Termin für den 25 Jahre alten Mittelfeldspieler soll am Freitag nach einer weiteren Untersuchung bekannt gegeben werden.

Betis Sevilla im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung