Fussball

Medien: Neymar-Transfer zu Real perfekt

SID
Laut Medienberichten wechselt Neymar nach der Klub-WM vom FC Santos zu Real Madrid
© Getty

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat offenbar das Tauziehen um die Verpflichtung des brasilianischen Ausnahmetalents Neymar gewonnen.

Nach Informationen der Tageszeitung "Marca" erzielten die Königlichen Einigung mit Neymars brasilianischen Klub FC Santos über einen Wechsel des 19-Jährigen im Dezember.

"Der Klub ist der Bitte des Spielers nachgekommen und hat seine Ankunft in Madrid auf einen Zeitpunkt nach der Klubweltmeisterschaft verschoben. Damit würde der Spieler Weihnachten als Neuzugang von Real Madrid feiern", hieß es auf der "Marca"-Homepage.

Wechsel nach der Klub-WM

Die Klubweltmeisterschaft findet vom 8. bis 18. Dezember in Japan statt, Neymar soll am 20. Dezember in Madrid eintreffen. Der Deal soll noch in dieser Woche offiziell verkündet werden.

Neymar wird seit Monaten mit dem Verein der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira in Verbindung gebracht. Auch der englische Top-Klub FC Chelsea soll sich intensiv um die Dienste Neymars bemüht haben.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung