Gabriel Milito von Barca zu Independiente

SID
Freitag, 05.08.2011 | 10:21 Uhr
Gabriel Milito wechselt vom FC Barcelona zu Independiente Buenos Aires
© Getty
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der argentinische Nationalspieler Gabriel Milito wechselt von Champions-League-Sieger FC Barcelona zu Independiente Buenos Aires in seine Heimat.

Der argentinische Nationalspieler Gabriel Milito wechselt von Champions-League-Sieger FC Barcelona zu Independiente Buenos Aires in seine Heimat. Der 30-Jährige, Bruder von Angreifer und Torjäger Diego Milito (Inter Mailand), begann einst dort seine Karriere.

Zuletzt spielte er vier Jahre bei den Katalanen und stand zuvor bei Real Saragossa unter Vertrag. Milito spielte anscheinend in den Planungen von Barca-Trainer Josep Guardiola keine Rolle mehr und entschied sich deshalb für die Rückkehr nach Argentinien.

Gabriel Milito im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung