Barca bald wieder mit Carles Puyol

SID
Sonntag, 28.08.2011 | 13:38 Uhr
Carles Puyol verletzte sich im Spiel gegen Real Madrid schwer am Knie und fiel drei Monate aus
© Getty
Advertisement
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der spanische Meister FC Barcelona kann früher als erwartet wieder mit Kapitän Carles Puyol planen. Der Innenverteidiger absolvierte bereits seine erste Trainingseinheit mit der Mannschaft.

Der spanische Meister FC Barcelona kann früher als erwartet wieder mit Kapitän Carles Puyol planen. Der Welt- und Europameister nahm am Samstag erstmals seit seiner Knie-Operation Anfang Juni wieder am Mannschaftstraining teil.

Nach der OP hatte Puyol noch mit einer Pause von drei Monaten gerechnet. Zum Start der Primera Division am Montag gegen den FC Villarreal muss Barca indes auf Verteidiger Adriano verzichten, der sich im Supercup-Spiel gegen den FC Porto (2:0) eine Muskelverletzung zugezogen hat.

Außerdem ist Rechtsverteidiger Dani Alves gelbgesperrt.

Carles Puyol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung