Real Madrid holt Callejon von Espanyol zurück

SID
Montag, 23.05.2011 | 21:33 Uhr
Jose Maria Callejon (r.) wechselt von Espanyol Barcelona zurück zu Real Madrid
© Getty
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Real Madrid hat den dritten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Die Königlichen nahmen Stürmer Jose Maria Callejon von Espanyol Barcelona unter Vertrag.

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat den dritten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet.

Nach den Bundesliga-Profis Nuri Sahin (Borussia Dortmund) und Hamit Altintop (FC Bayern) nahmen die Königlichen Stürmer Jose Maria Callejon von Espanyol Barcelona unter Vertrag.

Fünf Millionen Euro Ablöse

Der 24-Jährige unterschreibt für fünf Jahre und kostet rund fünf Millionen Euro Ablöse.

Callejon stammt aus der Real-Jugend und war 2008 von der zweiten Mannschaft der Madrilenen zu Espanyol gewechselt.

Für die Katalanen hatte er in der abgelaufenen Saison in 37 Spielen sechs Tore geschossen.

100 Spiele - zehn Tore: Callejons Bilanz bei Espanyol

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung