Vier Spieltage vor Schluss

Odonkor-Klub feiert Rückkehr in Primera Division

SID
Freitag, 13.05.2011 | 13:38 Uhr
Treffen in der kommenden Saison auch wieder in der Liga aufeinander: Betis und Barcelona
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Zwei Jahre nach dem Abstieg in die 2. Liga hat Real Betis die Rückkehr in die Primera Division gefeiert. Vier Spieltage vor Saisonende steht Sevilla bereits als Aufsteiger fest.

Zwei Jahre nach dem Abstieg in die 2. Liga hat Real Betis die Rückkehr in die Primera Division gefeiert. Durch das 1:1 (0:1) des Verfolgers Celta Vigo bei UD Salamanca am Donnerstagabend steht der Verein des ehemaligen deutschen Nationalspielers David Odonkor vier Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger fest.

2009 waren die "Verdiblancos" durch ein 1:1 gegen Real Valladolid am letzten Spieltag auf einen Abstiegsplatz gerutscht und mussten nach acht Jahren Erstliga-Zugehörigkeit wieder den Gang in die Segunda División antreten. Im September 2010 meldete der spanische Meister von 1935 und zweimalige Pokalsieger Insolvenz an, dennoch ging der Spielbetrieb weiter.

David Odonkor im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung