Torwart Aranzubia gelingt Kopfballtor

SID
Montag, 21.02.2011 | 16:13 Uhr
Daniel Aranzubia kann nicht nur Tore verhindern: Gegen La Coruno gelingt im ein Kopfballtreffer
© sid
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Daniel Aranzubia hat Torjäger-Qualitäten bewiesen. Der Torwart von Deportivo La Coruna erzielte in der Nachspielzeit per Kopf den 1:1-Ausgleich bei UD Almeria.

Torwart Daniel Aranzubia vom spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna bewies am Sonntag Torjäger-Qualitäten. In der Nachspielzeit traf der Keeper per Kopf und sicherte seiner Mannschaft ein 1:1 bei UD Almeria.

In der Bundesliga gelang Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann am 19. Dezember 1997 ebenfalls per Kopf ausgerechnet im Derby bei Borussia Dortmund in der Schlussminute das 2:2 für Schalke 04. Es war das erste Feldtor eines Torhüters im deutschen Fußball-Oberhaus. Außerdem war der damalige Bremer Schlussmann Frank Rost am 31. März 2002 gegen Hansa Rostock (4:3) zum zwischenzeitlichen 3:3 erfolgreich. Der heutige Torhüter des Hamburger SV traf per Rechtsschuss.

Die Primera Division im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung