Toral soll Santander vor Abstieg bewahren

SID
Mittwoch, 09.02.2011 | 10:36 Uhr
Nils Rosenberg (l.) und Adrian Gonzalez bekommen einen neuen Trainer bei Racing Santander
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Spaniens Primera-Division-Klub Racing Santander hat einen neuen Coach. Marcelino Garcia Toral wird Nachfolger von Miguel Angel Portugal und soll dem Klub den Klassenerhalt bringen.

Marcelino Garcia Toral soll den spanischen Erstligisten Racing Santander als neuer Trainer vor dem Abstieg bewahren.

Der 45-Jährige tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen Miguel Angel Portugal an. Toral wurde zunächst bis zum Saisonende verpflichtet und leitete beim Tabellen-16. der Primera Division am Mittwoch bereits die erste Trainingseinheit.

Toral hat in Santander schon einmal erfolgreich gearbeitet. In der Saison 2007/08 führte er den Klub auf Platz sechs und damit in den damaligen UEFA-Cup sowie ins nationale Pokal-Halbfinale. Zuletzt hatte Toral Real Saragossa betreut, wo er 2009 entlassen worden war.

Santander entlässt Trainer Portugal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung