Schwiegersohn von Diego Maradona bleibt

Sergio Agüero bis 2014 bei Atletico

SID
Dienstag, 04.01.2011 | 17:05 Uhr
Der argentinische Nationalspieler Sergio Aguero wechselte 2006 von Independiente nach Madrid
© sid
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bis zum Juni 2014 hat Sergio Agüero, seines Zeichens Schwiegersohn von Diego Maradona, seinen Vertrag beim amtierenden Europa-League-Sieger Atletico Madrid verlängert.

Diego Maradonas Schwiegersohn Sergio Agüero hat seinen Vertrag beim amtierenden Europa-League-Sieger Atletico Madrid bis zum Juni 2014 verlängert. Der 22 Jahre alte argentinische Fußball-Nationalspieler spielt seit 2006 bei den Rojiblancos und wurde zuletzt mit dem englischen Spitzenklub FC Chelsea in Verbindung gebracht.

Kun Agüero ist mit der Tochter der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona liiert und der Vater ihres Kindes.

Raubüberfall auf Maradonas Geschwister

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung