Mourinho will Zidane als starken Mann installieren

SID
Samstag, 29.01.2011 | 15:36 Uhr
Zinedine Zidane darf in Zukunft wieder mit in die Real-Kabine
© sid
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Trainer Jose Mourinho will den ehemaligen französischen Star Zinedine Zidane bei Real Madrid als Bindeglied zwischen Spielern und dem Management installieren.

Trainer Jose Mourinho will den ehemaligen französischen Star Zinedine Zidane bei Real Madrid als starken Mann installieren.

Der Weltmeister von 1998 solle das Bindeglied zwischen Spielern und dem Management werden, berichtete die spanische Sport-Tageszeitung "Marca" am Samstag.

Zidane solle in Zukunft "der einzige Mann sein, der außer den Real-Spielern und dem Trainer in die Kabine darf", schrieb "Marca". Derzeit ist Jorge Valdano Sportdirektor bei Real, der Argentinier hatte aber zuletzt einige Streitigkeiten mit Mourinho.

Van Nistelrooy: "Mein Herz ist in Madrid"

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung