Indischer Milliardär will Santander kaufen

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 16:50 Uhr
Der hochverschuldete Verein Racing Santander steht offenbar kurz vor dem Verkauf
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Milliardär will offenbar Racing Santander kaufen. Der Inder sei bereit, 30 bis 40 Millionen Euro in den verschuldeten Klub zu pumpen.

Der hochverschuldete Racing Santander steht offenbar kurz vor dem Verkauf.

Der indische Milliardär Ahsan Ali Syed will einem Medienbericht zufolge 30 bis 40 Millionen Euro investieren, um beim derzeitigen 14. der Primera Division einzusteigen.

Inder will 90 Mio. Euro investieren

"Nachdem wir in den vergangenen Monaten einige Möglichkeiten in verschiedenen Ländern beobachtet haben, glauben wir nun, dass Racing am besten zu unserer Strategie passt. Es ist ein gut geführter Klub mit hohem Zukunftspotenzial", wurde Ali Syed in einem Interview mit der Tageszeitung "El Diario Montanes" zitiert.

Ali Syed will dem Bericht zufolge in den nächsten fünf Jahren gut 90 Millionen Euro in den Verein investieren.

"Es war schon immer ein Traum von mir, einen Fußballverein zu besitzen und meine Mannschaft spielen zu sehen", sagte der Milliardär.

Barca hat die kleinste Mannschaft Europas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung