Unentschieden gegen Malaga würde genügen

Barca vor Rekordmarke - 27 Spiele unbesiegt

SID
Donnerstag, 13.01.2011 | 11:59 Uhr
Der FC Barcelona kann gegen Malaga am Wochenende einen neuen Rekord aufstellen
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der FC Barcelona strebt eine neue Bestmarke an. Schon ein Unentschieden gegen den FC Malaga würde das 28. Pflichtspiel in Serie ohne Niederlage und damit einen Rekord bedeuten.

Der spanische Meister FC Barcelona strebt eine neue Bestmarke in seiner ruhmreichen Vereinsgeschichte an. Schon ein Unentschieden im Punktspiel am Sonntag gegen den FC Malaga (So., 21 Uhr im LIVE-TICKER) würde für das Team von Trainer Josep Guardiola das 28. Pflichtspiel in Serie ohne Niederlage und damit einen Rekord bedeuten.

Durch den 5:0-Erfolg am vergangenen Mittwoch im Viertelfinal-Hinspiel des spanischen Pokalwettbewerbs gegen Betis Sevilla hatte Barca seine bislang längste Erfolgsstrecke von 27 Begegnungen aus dem Jahr 1974 unter dem damaligen Trainer Rinus Michels eingestellt. Überragender Spieler der Katalanen war wieder einmal der frischgekürte Weltfußballer Lionel Messi mit drei Trreffen.

Copa del Rey: Barca überrollt Betis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung