Freitag, 19.11.2010

Nach den Beleidigungen zwischen Preciado und Mourinho

Kommission fordert Strafe für Real-Coach

Spaniens staatliche Kommission gegen Gewalt hat Strafen für Jose Mourinho und Manolo Preciado gefordert. Die Trainerkollegen hatten sich vor dem Duell Real gegen Gijon beleidigt.

Jose Mourinho trainierte von 2002-2004 den FC Porto
© Getty
Jose Mourinho trainierte von 2002-2004 den FC Porto

Nach der verbalen Auseinandersetzung zwischen Real Madrids Star-Trainer Jose Mourinho und seinem Kollegen Manolo Preciado von Sporting Gijon hat Spaniens staatliche Kommission gegen Gewalt den spanischen Fußball-Verband aufgefordert, angemessene disziplinarische Maßnahmen gegen die Coaches zu verhängen.

"Mourinho sollte nicht aufhören Mourinho zu sein"

Beide hätten durch ihre Äußerungen eine feindselige Stimmung geschaffen. Strafen sollen verhindern, dass solch eine Situation noch einmal entstehe, begründete der Ausschuss seine Forderung.

Vor dem 1:0-Sieg am Sonntag bei Sporting Gijon hatte Real-Coach Mourinho dem Gegner vorgeworfen, beim Auswärtsmatch im September gegen den FC Barcelona nicht ernsthaft versucht zu haben, den Meister zu schlagen.

Sportings Preciado entgegnete darauf, dass der 47-Jährige ein verachtenswerter und schlechter Kollege sei, wenn er diese Aussage wirklich ernst meine.

Reals Generaldirektor Jorge Valdano zeigte sich von den Aussagen der Kommission überrascht. "Mourinho sollte nicht aufhören Mourinho zu sein. Er wurde wegen seiner Persönlichkeit eingestellt und kann seine Gefühlen immer äußern, so lange er nicht zu weit geht", sagte Valdano.

Gijon gibt sich einsichtig

Sporting Gijon hingegen äußerte Bedauern über den Vorfall.

Das Ligaspiel in Gijon musste Mourinho bereits von der Tribüne aus verfolgen.

Der Portugiese war vom spanischen Fußball-Verband für zwei Begegnungen gesperrt worden, nachdem er im Pokalspiel gegen den Drittligisten Real Murcia vom Schiedsrichter aus dem Innenraum verwiesen worden war.

Der komplette Spielplan der Primera Division

Bilder des Tages - 19. November
Südkoreas Baseballteam feiert seinen Trainer Bum Hyon Cho. Mit Recht: Seine Truppe holte bei den Asian Games in China Gold gegen den Gastgeber
© Getty
1/10
Südkoreas Baseballteam feiert seinen Trainer Bum Hyon Cho. Mit Recht: Seine Truppe holte bei den Asian Games in China Gold gegen den Gastgeber
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall.html
Die Tennis-Elite beim Stelldichein in London: Nadal, Federer und Co. posieren im feinen Zwirn für die ATP World Tour Finals in der O2-Arena
© Getty
2/10
Die Tennis-Elite beim Stelldichein in London: Nadal, Federer und Co. posieren im feinen Zwirn für die ATP World Tour Finals in der O2-Arena
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=2.html
Der Champion ist wieder fleißig: Beim großen Reifentest in Abu Dhabi erkennt man bei Sebastian Vettel noch immer ein weltmeisterliches Funkeln in den Augen
© Getty
3/10
Der Champion ist wieder fleißig: Beim großen Reifentest in Abu Dhabi erkennt man bei Sebastian Vettel noch immer ein weltmeisterliches Funkeln in den Augen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=3.html
NBA: Garret Siler (M.) von den Phoenix Suns gibt unter dem Brett alles gegen die Orlando Magic. Vergeblich: Am Ende siegte das Team aus Florida deutlich mit 105 zu 89
© Getty
4/10
NBA: Garret Siler (M.) von den Phoenix Suns gibt unter dem Brett alles gegen die Orlando Magic. Vergeblich: Am Ende siegte das Team aus Florida deutlich mit 105 zu 89
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=4.html
American Football: Sidney Hodge (l.) bespringt Gegenspieler Kyle Halderman im Stile eines Berserkers. Ein Blick in dessen Gesicht verrät: Der ist davon wenig angetan
© Getty
5/10
American Football: Sidney Hodge (l.) bespringt Gegenspieler Kyle Halderman im Stile eines Berserkers. Ein Blick in dessen Gesicht verrät: Der ist davon wenig angetan
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=5.html
NHL: Love is in the air. Shawn Thornton (l.) von den Boston Bruins will Darcy Hordichuk ans Leder. Der hat seinem Gesicht zufolge jedoch bereits mehr als genug eingesteckt
© Getty
6/10
NHL: Love is in the air. Shawn Thornton (l.) von den Boston Bruins will Darcy Hordichuk ans Leder. Der hat seinem Gesicht zufolge jedoch bereits mehr als genug eingesteckt
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=6.html
Asian Games: Aufgepasst, die BMX-Gang kommt angeflogen! Ob es bei der Landung zu Kollisionen kam, ist nicht bekannt. Sieht jedenfalls gefährlich aus
© Getty
7/10
Asian Games: Aufgepasst, die BMX-Gang kommt angeflogen! Ob es bei der Landung zu Kollisionen kam, ist nicht bekannt. Sieht jedenfalls gefährlich aus
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=7.html
2k Sports Classic: Travon Woodall (l.) von den Pittsburgh Panthers rennt um sein Leben. Kein Wunder, schließlich wird er von drei Maryland-Schränken gejagt
© Getty
8/10
2k Sports Classic: Travon Woodall (l.) von den Pittsburgh Panthers rennt um sein Leben. Kein Wunder, schließlich wird er von drei Maryland-Schränken gejagt
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=8.html
Hong Kong Open: Zhang Liang-Wei aus China schlägt am siebten Loch ab. Praktisch: Falls er den Cut nicht schafft, ist der Weg zum Flieger nicht weit
© Getty
9/10
Hong Kong Open: Zhang Liang-Wei aus China schlägt am siebten Loch ab. Praktisch: Falls er den Cut nicht schafft, ist der Weg zum Flieger nicht weit
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=9.html
Asian Games: Jike Zhang (r.) aus China hat die Qual der Wahl - schlägt er nun den gelben oder den weißen Ball? Hier deutet alles auf Option zwei hin
© Getty
10/10
Asian Games: Jike Zhang (r.) aus China hat die Qual der Wahl - schlägt er nun den gelben oder den weißen Ball? Hier deutet alles auf Option zwei hin
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.