Primera Division

Mourinho erwartet Real erst 2012 in Topform

SID
Sonntag, 01.08.2010 | 16:13 Uhr
Jose Mourinho trainierte zuletzt Inter Mailand (2008 bis 2010)
© sid
Advertisement
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Jose Mourinho hat die Erwartungshaltung beim spanischen Vizemeister Real Madrid gedämpft. Der Startrainer erwartet "das größte Leistungsvermögen" erst in seiner zweiten Saison.

Startrainer Jose Mourinho sieht den spanischen Rekordmeister Real Madrid in seiner zweiten Saison auf dem Leistungshöhepunkt.

"In einem Entwicklungsprozess hat eine Mannschaft erst im zweiten Jahr ein System und eine Spielphilosophie", sagte der neue Trainer des deutschen Nationalspielers Sami Khedira in einem Interview mit der Sporttageszeitung "El Mundo Deportivo".

Größte Leistung erst im zweiten Jahr

"Ich habe immer gesagt, dass meine Mannschaften erst im zweiten Jahr ihr größtes Leistungsvermögen erreichen. Glücklicherweise ist es so gewesen, dass sie schon im ersten Jahr einen Titel geholt haben", sagte der 47-Jährige, der mit dem FC Porto, FC Chelsea und Inter Mailand auf Anhieb Meister wurde. Mit Porto 2004 und im Sommer mit Inter gewann der Portugiese die Champions League.

Mourinho hat einen Vierjahresvertrag bei Real unterschrieben.

Die Königlichen, die derzeit im Trainingslager in Los Angeles sind, landeten in den vergangenen zwei Jahren hinter dem Erzrivalen FC Barcelona in der Primera Division nur auf dem zweiten Rang.

Madrid gewann die Champions League zuletzt 2002 durch einen 2:1-Finalsieg gegen Bayer Leverkusen.

Khedira: "Ein Traum ist wahr geworden"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung