Primera Division

Nadal hilft Real Mallorca

SID
Freitag, 09.07.2010 | 08:47 Uhr
Rafael Nadal gewannn 2010 zum zweiten Mal in Wimbledon
© Getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Wimbledonsieger Rafael Nadal hat Anteile des in finanziellen Schwierigkeiten steckenden spanischen Klubs Real Mallorca gekauft, um den Verein zu unterstützen.

"Ich bin stolz, ein Teil des neuen Projekts zu sein, das Einwohner von Mallorca zusammenbringt", wurde Nadal auf der Klub-Homepage zitiert.

Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste wurde auf Mallorca geboren und lebt in Manacor auf der Mittelmeerinsel. Eigentlich ist Nadal aber Fan von Rekordmeister Real Madrid.

Real Mallorca wird von 85 Millionen Euro Verbindlichkeiten geplagt. In der vergangenen Saison belegte der Verein den fünften Platz in der Primera Division und spielt in dieser Saison in der Europa League. Neuer Trainer ist der Däne Michael Laudrup."

Barcelona benötigt 150-Millionen-Kredit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung