Fussball

Real Mallorca auf Yeungs Einkaufsliste

SID
Carson Yeung besitzt seit Oktober 2009 bereits Birmingham City
© sid

Real Mallorca steht angeblich kurz vor dem Verkauf an den chinesischen Millionär Carson Yeung, der seit Oktober 2009 Besitzer des englischen Traditionsvereins Birmingham City ist.

Der spanische Erstligist Real Mallorca steht kurz vor dem Verkauf an den chinesischen Multimillionär Carson Yeung.

Der Unternehmer aus Hongkong, seit Oktober 2009 bereits Besitzer des englischen Traditionsvereins Birmingham City, gilt als heißester Kandidat für eine Übernahme des verschuldeten Klubs. Vermittler ist der ehemalige englische Nationalspieler und Real-Madrid-Profi Steve McManaman.

Aktueller Besitzer des Klubs von der Urlaubsinsel ist Mateo Alemany, der den Verein jedoch loswerden will. Im spanischen Hörfunk sagte Alemany, Real Mallorca habe einen Schuldenstand von 40 bis 45 Millionen Euro.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung