Flores bleibt angeblich Coach bei Atletico

SID
Dienstag, 25.05.2010 | 10:57 Uhr
Quique Flores gewann in der vergangenen Saison mit Atletico Madrid die Europa League
© Getty

Trainer Quique Sanchez Flores soll nach dem Europa-League-Sieg offenbar auch in der kommenden Saison beim spanischen Erstligisten Atletico Madrid auf der Bank sitzen.

Quique Sanchez Flores bleibt angeblich Trainer bei Europa-League-Sieger Atletico Madrid. Nach übereinstimmenden Berichten spanischer Medien wird Atletico den Vertrag des 45-Jährigen um ein Jahr bis 2011 verlängern.

Der Vorstand habe der Verlängerung des Kontraktes bereits zugestimmt. Eine offizielle Bestätigung des Klubs steht noch aus.

Quique Flores im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung