Sevilla setzt Jimenez vor die Tür

SID
Mittwoch, 24.03.2010 | 11:41 Uhr
Manolo Jimenez trainierte von 2000 bis 2007 Sevilla Atletico
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der FC Sevilla sucht einen neuen Trainer. Der spanische Erstligist hat Manolo Jimenez nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Tabellenschlusslicht Deportivo Xerez vor die Tür gesetzt.

Der spanische Erstligist FC Sevilla hat auf die sportliche Krise der vergangenen Wochen reagiert und Trainer Manolo Jimenez entlassen.

Der Tabellenfünfte der Primera Division teilte die Trennung von dem 46-Jährigen nur wenige Stunden nach dem enttäuschenden 1:1 im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Deportivo Xerez auf der eigenen Internetseite mit.

Der ehemalige spanische Nationalspieler Jimenez hatte den UEFA-Cup-Sieger von 2006 und 2007 vor zweieinhalb Jahren als Nachfolger von Juande Ramos übernommen.

Nach dem Sturz aus den Champions-League-Plätzen in der Liga sowie dem Aus im Achtelfinale der Königsklasse gegen ZSKA Moskau war Jimenez verstärkt unter Druck geraten.

Sevillas Sanchez unterzieht sich Herz-OP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung