Fussball

Ein Spiel Sperre für Ibra und Guardiola

SID
Nach dem Platzverweis legte sich Zlatan Ibrahimovic (r.) noch mit Almerias Fernando Soriano (l.) an
© Getty

Barca muss gegen den FC Valencia auf Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic und Trainer Pep Guardiola verzichten. Beide wurden nach Platzverweisen für ein Spiel gesperrt.

Der spanische Meister FC Barcelona muss im Spitzenspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Valencia auf Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic und Trainer Pep Guardiola verzichten.

Beide wurden nach ihren Platzverweisen am vergangenen Wochenende beim 2:2 bei UD Almeria für ein Spiel gesperrt.

Ibrahimovic hatte nach einem Kopfballduell eine umstrittene Rote Karte gesehen, Guardiola hatte eine weitere Entscheidung des Schiedsrichters mit den Worten "Du pfeifst alles verkehrt herum, du kapierst es nicht" kommentiert und war daraufhin auf die Tribüne verbannt worden.

Messi als Neuzugang bei Unicef

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung