Primera Division

Metzelder sucht neue Herausforderung

SID
Donnerstag, 11.03.2010 | 13:34 Uhr
Christoph Metzelder (r.) trag im vergangenen Jahr auf seinen Ex-Verein Borussia Dortmund
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Der bei Real Madrid aufs Abstellgleich geratene Christoph Metzelder will nach der Saison einen Neuanfang wagen. Auch Deutschland wäre eine Option für den früheren Dortmunder.

Der 47-malige Nationalspieler Christoph Metzelder will nach seinem Abschied vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zum Saisonende einen Neuanfang in einer großen euroäpischen Liga wagen.

"Deutschland ist natürlich eine Option, aber auch das europäische Ausland. Erst Gespräche wurden bereits geführt", sagte der Innenverteidger dem TV-Sender "Sky".

Der frühere Dortmunder ist in seiner Zeit bei den Königlichen, mit denen er 2008 die Meisterschaft feierte, selten über die Rolle des Reservisten hinausgekommen.

Nicht zuletzt deshalb hat der Vizeweltmeister von 2002 eine Teilnahme an der anstehenden WM in Südafrika bereits abgehakt.

Pjanic zerstört Reals Traum

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung