Freitag, 05.03.2010

Primera Division - 25. Spieltag

Higuain: Mit Ketchup gegen das FIFA-Virus

Am 25. Spieltag der Primera Division heißt das Spitzenspiel Real Madrid gegen den FC Sevilla. Gonzalo Higuain will dabei mit dem Ketchup-Trick an seine Top-Form der letzten Spiele anknüpfen. Zuvor muss der FC Barcelona bei UD Almeria seine Tabellenführung absichern.

Gonzalo Higuain von Real Madrid erzielte in den letzten beiden Spielen je zwei Tore
© Getty
Gonzalo Higuain von Real Madrid erzielte in den letzten beiden Spielen je zwei Tore

UD Almeria - FC Barcelona (Sa., 20 Uhr im LIVE-TICKER und bei LAOLA1.TV):

In Spanien spricht man nach einer Länderspielpause gerne mal vom "FIFA-Virus", einer Krankheit, die verdiente Nationalspieler im Anschluss an ein Spiel im Nationaldress befällt. Barcas Top-Stars sollten sich gegen Almeria keinen Ausrutscher erlauben, sonst zieht Real Madrid vorbei.

"Zuletzt sah es so aus, als ob wir gegen jedes Team verlieren konnten, aber gegen Malaga haben wir Moral bewiesen", sagte Barca-Coach Pep Guardiola über den 2:1-Erfolg am vergangenen Wochenende.

Bei Barca fehlen weiter Gerald Pique (gesperrt), Eric Abidal und Seydou Keita (beide verletzt). Dani Alves und Yaya Toure sind hingegen wieder voll einsatzfähig. Keita will spätestens zum Rückspiel gegen den VfB Stuttgart wieder fit sein.

Seit Juan Manuel Lillo den glücklosen Hugo Sanchez ersetzt hat, läuft's bei Almeria. So brauchen sich die Hausherren gegen Barca nicht zu verstecken: In den letzten neun Spielen gab es nur eine Niederlage und nur sieben Gegentore. Zuhause ist UD seit November ungeschlagen. Und beim 0:1 im Hinspiel machte der Außenseiter Barca das Leben richtig schwer...

Real Madrid - FC Sevilla (Sa., 22 Uhr im LIVE-TICKER und bei LAOLA1.TV):

Nicht ganz unwichtig, die Woche für Real. Innerhalb von fünf Tagen kommen Sevilla und Lyon nach Madrid - in diesen zwei Spielen entscheidet sich, wo die Reise hingeht. Dass Real vor allem die Champions League interessieren dürfte, könnte der Vorteil für Sevilla sein.

Allerdings hat Real zuletzt in der Liga sechs Mal in Folge gewonnen und in den letzten fünf Spielen immer mindestens drei Tore geschossen. Die Weste zuhause im Bernabeu: blütenweiß. 12 Spiele, 12 Siege, 41:8 Tore.

Coach Manuel Pellegrini hält die Messlatte dennoch weiter oben. "Es gibt immer was zu verbessern, wir sind noch nicht perfekt", sagte er nach dem 5:1 in Teneriffa letzte Woche. Richtig gut in Form ist derzeit Gonzalo Higuain, Torschütze gegen Deutschland unter der Woche.

Er verriet nun bei "La Sexta", was ihm Ruud van Nistelrooy vor seinem Wechsel zum HSV erzählt habe: "Ruud sagte mir: Tore sind wie eine Ketchupflasche. Manchmal kommen sie einfach nicht, egal wie man sich abmüht. Und dann, später, kommt alles von ganz alleine."

Real muss am Samstag auf Karim Benzema verzichten. Bei Sevilla waren Adriano (Fieber), Renato (Fuß) und Marius Stankevicius (Magen-Darm-Grippe) unter der Woche nicht beschwerdefrei. Dafür sind Didier Zokora und Alvaro Negredo nach abgesessener Sperre zurück.

Cristiano Ronaldo schickt bereits eine Kampfansage nach Sevilla: "Ich konnte im Hinspiel nicht dabei sein, aber jetzt bin ich bereit. Ich bin in guter Form und ich erwarte, dass es bis zur Weltmeisterschaft so bleibt."

Der 25. Spieltag der Primera Division im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.