Copa del Rey - Viertelfinale

Santander und Sevilla locker im Halbfinale

Von SPOX
Donnerstag, 28.01.2010 | 09:39 Uhr
Racing Santander liegt in der Primera Division auf Tabellenplatz 13
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Sevilla und Racing Santander stehen im Halbfinale der Copa del Rey. Sevilla konnte sich nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel im Rückspiel eine 0:1-Niederlage gegen Deportivo La Coruna leisten, Santander gewann in Osasuna mit 3:0 (Hinspiel 2:1).

Nach dem 3:0 im Hinspiel ließ es der FC Sevilla gegen La Coruna locker angehen. Die Gäste gingen durch ein Tor von Bodipo (44.) in Führung, brachten Sevilla nach der Pause aber nicht mehr in Gefahr.

Santander sorgte in Osasuna schnell für klare Verhältnisse. Xisco (6.) und Henrique (23.) erzielten zwei frühe Tore, Osasuna konnte sich davon nicht mehr erholen. Jungstar Sergio Canales zirrkelte in der 78. Minute einen direkten Freistoß ins rechte Dreieck zum Endstand.

In den weiteren Viertelfinals stehen sich heute abend der FC Getafe und RCD Mallorca (Hinspiel: 2:1 für Getafe) und Celta Vigo und Atletico Madrid (Hinspiel: 1:1) gegenüber.

Alles zur Primera Division

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung