Donnerstag, 28.01.2010

Copa del Rey - Viertelfinale

Santander und Sevilla locker im Halbfinale

Der FC Sevilla und Racing Santander stehen im Halbfinale der Copa del Rey. Sevilla konnte sich nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel im Rückspiel eine 0:1-Niederlage gegen Deportivo La Coruna leisten, Santander gewann in Osasuna mit 3:0 (Hinspiel 2:1).

Racing Santander liegt in der Primera Division auf Tabellenplatz 13
© Getty
Racing Santander liegt in der Primera Division auf Tabellenplatz 13

Nach dem 3:0 im Hinspiel ließ es der FC Sevilla gegen La Coruna locker angehen. Die Gäste gingen durch ein Tor von Bodipo (44.) in Führung, brachten Sevilla nach der Pause aber nicht mehr in Gefahr.

Santander sorgte in Osasuna schnell für klare Verhältnisse. Xisco (6.) und Henrique (23.) erzielten zwei frühe Tore, Osasuna konnte sich davon nicht mehr erholen. Jungstar Sergio Canales zirrkelte in der 78. Minute einen direkten Freistoß ins rechte Dreieck zum Endstand.

In den weiteren Viertelfinals stehen sich heute abend der FC Getafe und RCD Mallorca (Hinspiel: 2:1 für Getafe) und Celta Vigo und Atletico Madrid (Hinspiel: 1:1) gegenüber.

Alles zur Primera Division

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Vitolo spielt weiterhin für den FC Sevilla

Sevillas Vitolo stand vor Wechsel zu Atletico

Fernando Torres erzielte ein Traumtor gegen Celta Vigo

22. Spieltag: Torres zaubert bei irrem Atletico-Comeback

Joaquin Caparros wurde bei CA Osasuna entlassen

Osasuna feuert Trainer nach nur zwei Monaten


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.