Trainer Marcelino in Saragossa entlassen

SID
Sonntag, 13.12.2009 | 10:53 Uhr
Das Team um Francisco Pavon (l.) bekommt einen neuen Trainer
© Getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Der spanische Erstligist Real Saragossa hat sich von Trainer Marcelino getrennt. Der abstiegsbedrohte Klub reagierte damit auf die 1:2-Niederlage am Samstag gegen Athletic Bilbao.

Real Saragossa hat sich von Trainer Marcelino getrennt. Der abstiegsbedrohte Klub reagierte damit auf die 1:2-Heimniederlage am Samstag gegen Athletic Bilbao.

"Im Fußball kann man zu allem eine Meinung haben, aber über eines kann man nicht diskutieren, das sind die Resultate", sagte Präsident Eduardo Bandres. Vorerst soll Co-Trainer Jose Aurelio Gay die Mannschaft betreuen.

Real siegt, Barca gewinnt das Derby

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung