Lillo folgt Hugo Sanchez

SID
Donnerstag, 24.12.2009 | 13:12 Uhr
Hugo Sanchez wurde am Sonntag nach der 0:2 Niederlage gegen Espanyol entlassen
© sid
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

UD Almeria hat einen neuen Trainer. Juan Manuel Lillo übernimmt den Posten des entlassenen Hugo Sanchez beim abstiegsgefährdeten Klub aus der spanischen Eliteliga.

Juan Manuel Lillo ist Nachfolger des ehemaligen Weltklasse-Fußballers Hugo Sanchez als Trainer des spanischen Erstligisten UD Almeria.

Dies gab der abstiegsgefährdete Klub aus Andalusien auf seiner Homepage bekannt. Der Mexikaner Sanchez war am vergangenen Sonntag nach dem 0:2 im Abstiegsduell beim kriselnden Traditionsverein Espanyol Barcelona entlassen worden.

Der 44 Jahre alte Lillo hatte zuvor unter anderem UD Salamanca, Real Saragossa und Real Sociedad San Sebastian trainiert. Er erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.

In der laufenden Saison liegt der Aufsteiger von 2007 auf dem 17. Platz, im Pokal scheiterte Almeria an einem Zweitligisten.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung