Primera Division

Schuster als Saragossa-Coach im Gespräch

SID
Montag, 14.12.2009 | 15:18 Uhr
Bernd Schuster hat seit seinem Aus bei Real Madrid vor einem Jahr keinen Verein mehr trainiert
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Ex-Nationalspieler Bernd Schuster ist als neuer Trainer des spanischen Erstligisten Real Saragossa im Gespräch. Das berichteten mehrere spanische Medien übereinstimmend.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Bernd Schuster könnte schon bald als Trainer in die spanische Primera Division zurückkehren.

Der 49-Jährige ist neben Victor Munoz der aussichtsreichste Kandidat für die Nachfolge des am Sonntag bei Real Saragossa entlassenen Marcelino Garcia Toral. Das berichteten am Montag mehrere spanische Medien übereinstimmend.

Xerez-Übernahme scheitert

Vor knapp einer Woche war das Vorhaben Schusters gescheitert, für drei Millionen Euro die Aktienmehrheit beim Tabellen-Schlusslicht Deportivo Xerez zu übernehmen.

Saragossa hatte sich nach der 1:2-Heimniederlage gegen Athletic Bilbao von Marcelino Garcia Toral getrennt. Derzeit betreut Co-Trainer Jose Aurelio Gay den Tabellen-Drittletzten, der bislang nur drei von 14 Saisonspielen gewonnen hat.

Bernd Schuster im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung