Metzelder will Real Madrid verlassen

SID
Freitag, 11.12.2009 | 10:49 Uhr
Christoph Metzelder wechselte im Sommer 2007 von Borussia Dortmund zu Real Madrid
© Getty
Advertisement
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Christoph Metzelder will den spanischen Rekordmeister Real Madrid angeblich im Winter verlassen.

Das berichtet die Sporttageszeitung Marca. Metzelder kam in dieser Saison für die Königlichen in der Primera Division erst einmal zum Einsatz und fürchtet offenbar um die Teilnahme an der WM-Endrunde 2010 in Südafrika.

Vier Spieler wollen weg

Der Innenverteidiger ist neben den beiden Niederländern Ruud van Nistelrooy und Rafael van der Vaart sowie Fernando Gago einer von insgesamt vier Profis, die Real vorzeitig verlassen wollen.

Allerdings soll Madrid nur bereit sein, van Nistelrooy ziehen zu lassen, da der Kader mit 23 Spielern relativ dünn besetzt ist.

Zurzeit ist Metzelder erneut angeschlagen. Deshalb wird der frühere Dortmunder auch nicht am Samstag im Verfolgerduell zwischen dem FC Valencia und Real im Aufgebot stehen.

Christoph Metzelder im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung