Sneijder stellt klar: "Ich werde nicht gehen"

SID
Mittwoch, 26.08.2009 | 18:00 Uhr
Wesley Sneijder wechselte 2007 von Ajax Amsterdam zu Real Madrid
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der bei Real Madrid aussortierte Wesley Sneijder hat erneut einen Weggang aus Madrid abgelehnt. "Ich werde nicht gehen, ich will bleiben und spielen", sagte der 26-Jährige.

Der bei Real Madrid aussortierte niederländische Nationalspieler Wesley Sneijder will nicht zu Inter Mailand wechseln, sondern sich beim spanischen Rekordmeister durchsetzen. Sneijder soll in einem Gespräch Real-Generaldirektor Jorge Valdano von seiner Entscheidung unterrichtet haben.

"Ich werde nicht gehen, ich will bei Real bleiben und spielen. Es ist keine Frage des Geldes, sondern eine sportliche Entscheidung", sagte der 26-Jährige laut der spanischen Sporttageszeitung Marca.

Inter hatte rund 15 Millionen Euro für Sneijder geboten. Nach der großen Einkaufstour der Königlichen (Cristiano Ronaldo, Kaka, Karim Benzema und Xabi Alonso) steht der Mittelfeldspieler ebenso wie der frühere Hamburger Rafael van der Vaart auf dem Abstellgleis.

Zuvor war bereits Landsmann Klaas-Jan Huntelaar widerwillig von Real zum AC Mailand gewechselt. Sneijder musste bereits sein Trikot mit der Nummer zehn an Lassana Diarra abtreten.

Wesley Sneijder im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung