"Der schöne Fußball macht keine Ferien"

Von SPOX
Montag, 17.08.2009 | 10:01 Uhr
Barca-Superstar Xavi erzielte den Ausgleich in Bilbao
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Die neue Saison beginnt für den FC Barcelona wie die alte aufgehört hat. Der Triple-Gewinner schlug im Hinspiel des spanischen Supercups Athletic Bilbao mit 2:1 (0:1) und steht vor dem ersten Titel der Saison 2009/10. Während die spanische Presse Barca wieder in den Himmel lobt, war Trainer Pep Guardiola nur bedingt zufrieden.

De Marcos brachte Bilbao kurz vor der Pause in Führung (44.). Superstar Xavi (59.) glich aus und Pedro erzielte in der 68. Minute den Siegtreffer für die Mannschaft Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

Bei Barca fehlten Neuzugang Zlatan Ibrahimovic und die verletzten Andres Iniesta, Rafael Marquez und Lionel Messi. Ansonsten setzte Guardiola auf sein Stammpersonal.

Guardiola nur bedingt zufrieden

"Wir haben ein gutes Resultat erzielt. Wir sind noch in der Findungsphase, fußballerisch klappt nicht alles nach Wunsch. Wir müssen aufpassen, dass wir im Rückspiel nicht überrascht werden. Athletic hat gut gespielt und gehört zu den großen Vereinen in Spanien", sagte Guardiola.

Die spanische Presse ist da anderer Meinung. "Barcas schöner Fußball macht keine Ferien", schrieb "Marca". "Die halbe Miete. Barca spielte Athletic an die Wand", titelte "Sport".

Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag im Camp Nou statt. Bilbao durfte als Verlierer des Finals der Copa Del Rey im Supercup spielen. Barcelona hatte die Basken am 13. Mail mit 4:1 besiegt und den ersten von drei Titeln geholt. Die Meisterschaft folgte vier Tage später und der Triumph im Champions-League-Finale gegen Manchester United am 27. Mai.

FC Barcelona: Kader, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung