Fussball

Tausch mit Ibrahimovic: Eto'o macht Weg frei

SID
Ist der Abschied von Samuel Eto'o nun endgültig besiegelt?
© Getty

Der Weg für das spektakuläre Tauschgeschäft um die Stürmerstars Zlatan Ibrahimovic und Samuel Eto'o ist frei.

Wie alle wichtigen spanischen Medien berichteten, soll der Kameruner Eto'o mit Inter Mailand Einigkeit erzielt haben.

Der bisherige Inter-Stürmer Ibrahimovic hatte schon zuvor seinen Wunsch eines Wechsel zum bisherigen Eto'o-Klub FC Barcelona unterstrichen, die Vereine waren sich schon lange einig.

"Das einzige Problem ist noch ein Loyalitätsbonus von Barcelona", sagte Eto'os Berater Jose Maria Mesalles der wartenden Presse.

Kommt Hleb auch noch?

Nach Angaben der spanischen Medien soll der Afrikaner bei Inter einen Fünfjahresvertrag unterschreiben und zwischen 10 und 11 Millionen Euro pro Saison verdienen.

Der Schwede Ibrahimovic wird beim spanischen Meister und Champions-League-Sieger ebenfalls einen Fünfjahresvertrag mit einem achtstelligen Jahressalär erhalten.

"Das einzige Problem ist noch ein Loyalitätsbonus von Barcelona", sagte Eto'os Berater Jose Maria Mesalles der wartenden Presse.

Inter soll für das Tauschgeschäft 45 Millionen Euro und auf Leihbasis möglicherweise noch den früheren Stuttgarter Alexander Hleb erhalten.

Ibrahimovic-Berater Raiola im Porträt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung