Primera Division

Atleticos Pernia bei Unfall schwer verletzt

SID
Mittwoch, 08.07.2009 | 18:02 Uhr
Mariano Pernia ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden
© Getty
Advertisement
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves
Primera División
Alaves -
Las Palmas

Mariano Pernia von Atletico Madrid ist bei einem Autounfall in Argentinien schwer verletzt worden. Der Abwehrspieler erlitt einen Lungenriss und einen Schlüsselbeinbruch.

Abwehrspieler Mariano Pernia vom spanischen Erstligisten Atletico Madrid ist bei einem Autounfall in seiner argentinischen Heimat schwer verletzt worden.

Der WM-Teilnehmer von 2006 erlitt bei dem Crash in der Nähe der Stadt Rauch nach Angaben seines Klubs vom Mittwoch einen Lungenriss und zusätzlich einen Schlüsselbeinbruch.

Laut Atletico-Sprecher Jesus Garcia Pitarch war der 30 Jahre alte Pernia am Dienstag mit seinem Fahrzeug von der Strecke abgekommen. Über die Ursache des Unfalls, bei dem Pernias Tochter Tiziana unverletzt blieb und ihr Cousin Tadeo lediglich eine Schlüsselbein-Verletzung erlitt, konnte Pitarch vorläufig noch keine Angaben machen.

Barca verlängert mit Valdes bis 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung