Fussball

Trainer Tapia verlässt den FC Malaga

SID
Sonntag, 31.05.2009 | 21:40 Uhr
Malaga beendete die Saison auf dem achten Platz
© Getty

Nachdem der FC Malaga die Saison auf einem guten achten Rang beendet hat, verabschiedet sich Trainer Antonio Tapia nach vierjährigem Engagement vom spanischen Erstligisten.

Trainer Antonio Tapia hat sein Engagement beim spanischen Erstligisten FC Malaga nach vier Jahren beendet.Das verkündete der Coach im Anschluss an die 0:3-Niederlage am letzten Spieltag bei Espanyol Barcelona.

Malaga hatte unter Tapia die Saison auf Platz acht beendet und damit das zweitbeste Ergebnis der Vereinsgeschichte erzielt.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung